The Curriculum Corner | Kinder Corner | Curriculum Corner 123 | Curriculum Corner 456 | Research Corner


Tarifvertrag nv bühne entgelttabelle

by Jill & Cathy on August 5, 2020

“Das wird die Tarifverhandlungen irgendwie zwiesprig machen”, sagte C. Jeffrey Waddoups, Vorsitzender der UNLV-Wirtschaftsabteilung. Hinzu kommt, dass die Ungewissheit über das Ausmaß des finanziellen Schadens durch die Krise es Gewerkschaften und Regierungen erschweren wird, Tarifverträge auszuhandeln, was möglicherweise viele zu einem Schiedsverfahren schicken wird, sagen Experten. Im Clark County laufen Ende Juni sieben von 10 Tarifverträgen der Service Employees International Union Local 1107 aus. Beamte in Las Vegas verhandeln mit Feuerwehrleuten und anderen Mitarbeitern der öffentlichen Sicherheit, deren Verträge 2019 ausendeten. Und Verträge mit der Polizei und der Feuerwehr von North Las Vegas, der Regional Transportation Commission, dem Las Vegas Valley Water District und vielen Henderson-Mitarbeitern enden am 30. Juni. Eine Überprüfung der Maßnahmen nach der Großen Rezession und Interviews mit Gewerkschaftsführern, Regierungsvertretern und Ökonomen zeigen große Hürden für Regierungen und Tarifverhandlungen in den kommenden Monaten: Gewerkschaften machten nach dem Wohnungscrash von 2008 Lohn- und Leistungszugeständnisse, um Die Sorgundungen und Entlassungen zu verringern, aber einige hielten durch und kämpften, um ihre Vergünstigungen zu behalten. Heute sind einige Gewerkschaften bereits bereit, an den Tisch zu kommen, während andere planen, lohn- und leistungszugeständnisse zu bekämpfen. “Wir betrachten Gewerkschaften als Teil unserer Familie. Ich weiß nichts über den letzten Bürgermeister”, sagte Goodman und meinte ironisch ihren Mann Oscar, der die Stadt von 1999 bis 2011 leitete.

“Alle unsere Gewerkschaften werden immer wieder an den Tisch kommen und verstehen, dass wir alle zusammen dabei sind.” Es wird geschätzt, dass etwa 80 Prozent der SEIU-Mitglieder im Laufe der Dreijahresverträge, die ende, am 30. Juni, zuwächse von mehr als 20 Prozent erhalten haben. Nach dem Crash von 2008 handelten die lokalen Regierungen in der Regel kurzfristige Verträge aus und stellten keine kontroversen, teuren Vergünstigungen wie Langlebigkeitsgehälter zur Verfügung. Aber einige Gewerkschafter sahen während der Laufzeit ihrer Verträge immer noch prozentuale Lohnerhöhungen im zweistelligen Bereich. “Die Maßnahmen, die während der Großen Rezession nach Wahl oder Notwendigkeit ergriffen wurden, bieten einen großartigen Rahmen von Optionen, die dem Staat und den lokalen Regierungen zur Verfügung stehen”, sagte er. “Aber weil die Regierungen effizienter geworden sind, wird es auch weniger Spielraum zum Geben und Schneiden geben als zuvor.” Im Jahr 2015 verabschiedete die Legislative ein Gesetz, das es Regierungen erlaubt, Gewerkschaftsverträge in Haushaltsnotfällen wieder zu öffnen. Dieses Gesetz wurde letztes Jahr aufgehoben, aber die Bestimmungen erlauben immer noch Aussetzungen für Unruhen und Naturkatastrophen.

Previous post:

Next post: